Krisenintervention

 

Halten Sie es nicht mehr aus? Sehen Sie keinen Ausweg? Muss sich sofort etwas ändern? Rufen Sie uns an oder kommen Sie spontan vorbei. Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Druck zu lindern und eine Lösung für Ihre Situation zu finden.

Kontakt

Bei einer akuten Gefährdung erhalten Sie Hilfe über den Polizei- (117) oder Sanitäts-Notruf (144).

Einen Notfallpsychiater, der zu Ihnen nach Hause, ins Labor oder an den Arbeitsplatz kommt, vermittelt Ihnen das Ärztefon: 0800 33 66 55.

Für eine dringende Arztkonsultation können Sie die Permanence am Hauptbahnhof aufsuchen. Sie ist täglich von 7–22 Uhr geöffnet; 044 215 44 45.

Sie können sich auch an Cornelia Beck, Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle, wenden: 044 634 22 73.