Coaching für Mitarbeitende

Mitarbeitende der Universität Zürich und ETH Zürich, die Studierende direkt oder indirekt beraten, erhalten bei uns einen Termin, wenn sie z. B. schwierige Gespräche mit Studierenden vor- oder nachbesprechen möchten.

Machen Sie sich Sorgen um eine Studentin? Lief der letzte Kontakt mit einem Studenten aus dem Ruder? Haben Sie Schwierigkeiten mit Gefühlen, die bei Ihnen geweckt werden, wenn Sie einem Studenten einen negativen Prüfungsentscheid mitteilen müssen?

Ein Gespräch an der PBS hilft, die aktuelle Beratungssituation in Ruhe zu betrachten und einzuordnen. Mit einem Coaching verfeinern Sie das aktive Zuhören und einfühlende Verstehen und lernen, wann es sinnvoll ist, sich abzugrenzen.
Reflektiertes Feedback trägt auch dazu bei, blinde Flecken sichtbar zu machen und alternative  Handlungsweisen zu entwickeln. 

Das Coaching kann vor Ort an der Plattenstrasse 28, per Video-Meeting oder Telefon stattfinden.
Kontakt: 044 634 22 80, pbs@sib.uzh.ch

Netzwerk Krise & Suizid