Navigation auf uzh.ch

Suche

Psychologische Beratungsstelle

Prokrastination (Aufschieben)

Gruppe für Studierende und Doktorierende

Die meisten Studierenden schieben regelmässig Dinge auf, die sie eigentlich erledigen wollen. Dies kann jedoch so weit gehen, dass ein starker Leidensdruck mit psychischen und körperlichen Symptomen entsteht und persönliche und berufliche Ziele gefährdet werden. Man spricht dann von Prokrastination (krankhaftes Aufschieben). 

Ursachen und Gründe für Prokrastination können vielfältig sein und sind individuell. Aus diesem Grund gibt es auch für jeden unterschiedliche Ansätze, um mit der eigenen Neigung zum starken Aufschieben umzugehen.

Ziel des Workshops ist es, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, dem eigenen Prokrastinationsverhalten auf den Grund zu gehen. Zudem werden Ansätze für mögliche Veränderungsschritte besprochen. 

Termine: Montag, 18. März 2024
Zeit: 10.00–12.00 Uhr
Ort: Universität Zürich, PLM-E-003, Plattenstrasse 14 (rechts neben dem Coiffeur)
Anzahl Teilnehmende: max. 12 Personen
Leitung: Johanna Köhling, Dr. phil.
Anmeldung: pbs@sib.uzh.ch